schopperplatz -

woher kommt der name?

 

schoppen kommt von stopfen. früher wurden in den werkstätten auf dem gelände des schopperplatzes boote und zillen in allen größen gebaut. diese waren aus holz und die zwischenräume der einzelnen holzbretter stopfte man mit moos aus, um sie wasserdicht zu bekommen. diesen vorgang bezeichnet man als schoppen.